„Sprachförderung“

Sprachliche Förderung im Städtischen Kindergarten Vechta

Im  Rahmen der Initiative Frühe Chancedes BM für Familie

sind Katharina Schnuck-Bardelmann und Isabelle Herrmann als Fachkräfte für Sprache und Integration in unserem Kindergarten tätig. Sie fördern gezielt Kinder, die Unterstützung im Erlernen der deutschen Sprache benötigen.

„Sprache ist der Schlüssel zur Welt”*

Sprache ist die Grundlage um aktiv am Leben teilzunehmen. Wenn es beim Erlernen der Sprache zu Schwierigkeiten kommt, dann benötigt das Kind ganzheitliche Begleitung und Unterstützung im Alltag!

Hierbei sind Eltern ebenso gefragt, wie die Erzieher und die Sprachförderkräfte, deshalb ist eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit bedeutsam.

Katharina Schnuck-Bardelmann

Isabelle Herrmann

 

*“Sprache ist der Schlüssel zur Welt= Zitat von Wilhelm von Humboldt